Häusling

Filmender Gaffer muss Strafe bezahlen

Auf der A3 in Höhe der Rastanlage Aurach-Nord ist es am Mittwoch gegen elf Uhr vormittags zu einem Verkehrsunfall gekommen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Erlanger Verkehrspolizei, d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der A3 in Höhe der Rastanlage Aurach-Nord ist es am Mittwoch gegen elf Uhr vormittags zu einem Verkehrsunfall gekommen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Erlanger Verkehrspolizei, dass der Fahrer eines Sattelzuges, der auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeifuhr, sein Mobiltelefon benutzte, um Bilder von dem Unfall zu machen. Der Lastwagenfahrer wurde angehalten. Er musste aufgrund der verbotswidrigen Benutzung seines Handys eine Sicherheitsleistung in Höhe von 128,50 Euro bezahlen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren