Königsberg in Bayern
aktionstag

Feuerwehr machte Werbung

Gerold snater Dieser Tage fanden sich einige Mädchen und Buben aus Königsberg und den Stadtteilen in Königsberg zu einer Informationsveranstaltung der Jugendfeuerwehr ein. Damit machte die Feuerwehr W...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die jungen Feuerwehrleute zeigten, was sie können.  Foto: Gerold Snater
Die jungen Feuerwehrleute zeigten, was sie können. Foto: Gerold Snater

Gerold snater Dieser Tage fanden sich einige Mädchen und Buben aus Königsberg und den Stadtteilen in Königsberg zu einer Informationsveranstaltung der Jugendfeuerwehr ein. Damit machte die Feuerwehr Werbung in eigener Sache.

Nach dem Empfang durch den Vorsitzenden Frank Kimmel und den Kommandanten Peter Schüler bekamen die Anwesenden einen Überblick über das Feuerwehrwesen und die Organisation der Feuerwehr in Königsberg. Neben einem Feuerwehrquiz, Stiefelweitwurf und Zielspritzen mit einer Kübelspritze konnten die Fahrzeuge und die Einsatzgeräte besichtigt werden.

Unter Beobachtung des Dritten Bürgermeisters Alexander Krauser und der interessierten Eltern stellte die Jugendfeuerwehr, gut vorbereitet durch die Jugendwarte Pascal Then, Chris Hauck und Elias Schlinke, in einer Schauübung ihr bereits erworbenes Können unter Beweis. Zur Enttäuschung der Teilnehmer musste aber wegen der aktuellen Brandgefahr bei einem angenommenen Löschangriff auf ein Feuer verzichtet werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren