Hofheim i. UFr.
Unfall

Feuerwehr befreit Frau aus demoliertem Auto

Am Freitagvormittag um 10:15 Uhr fuhr, wie die Polizei in Haßfurt berichtet, eine 61 Jahre alte Frau mit ihrem Opel Astra von Reckersthausen kommend in Richtung Hofheim. Hierbei verlor sie aus bislang...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitagvormittag um 10:15 Uhr fuhr, wie die Polizei in Haßfurt berichtet, eine 61 Jahre alte Frau mit ihrem Opel Astra von Reckersthausen kommend in Richtung Hofheim.

Hierbei verlor sie aus bislang noch unbekannten Gründen, in einer leichten Linkskurve kurz vor Hofheim die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte nach links, überschlug sich einmal und landete auf dem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Fahrradweg wieder auf ihren Rädern. Da sich die Verletzte, aber nicht eingeklemmte Fahrzeugführerin nicht selbstständig aus ihrem völlig demolierten Fahrzeug befreien konnte, musste sie durch die Freiwillige Feuerwehr Hofheim, unter dem Einsatz der Rettungsschere, befreit werden.

Sie kam anschließend zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Schweinfurt. Die Freiwillige Feuerwehr Hofheim war mit 15 Mann im Einsatz. Am Opel entstand ein Totalschaden in Höhe von 1500 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet und kann zur Aufklärung beitragen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefon 09521/9270 entgegen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren