Fladungen
Jubiläum

Festwoche und Marktfest

Im Rahmen einer Festwoche wird vom 8. bis 16. September in Fladungen das 800-jährige Jubiläum der Verleihung der Marktrechte im Jahr 1218 gefeiert. Das Programm der Festwoche: Samstag, 8. September: 1...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Rahmen einer Festwoche wird vom 8. bis 16. September in Fladungen das 800-jährige Jubiläum der Verleihung der Marktrechte im Jahr 1218 gefeiert.

Das Programm der Festwoche: Samstag, 8. September: 19 Uhr: Orgelkonzert in der Kirche St. Kilian: ein Orgelfeuerwerk mit vier Händen und vier Füßen mit dem Orgelduo Iris und Carsten Lenz aus Wiesbaden. Eintritt frei, Spenden erbeten. Montag, 10. September: "Was Sprichwörter erzählen" - die Geschichte Fladungens anhand von Redewendungen und Sprichwörtern kennenlernen. Beginn: 18 Uhr, Anmeldung erforderlich, Tel.: 09778/919 111. Dienstag, 11. September: "Das Rhönmuseum heute und morgen": Anmeldung: 09778/ 919 111, Beginn: 19 Uhr, kostenfrei. Mittwoch, 12. September: Kindertag: Stadtführung, Basteln und Essen wie im Mittelalter. Anmeldung: Tel.: 09778/919 111, 14 bis 17 Uhr. Freitag, 14. September, 15 Uhr: Einweihung einer Gedenktafel in der "Oberen Pforte" zum Abschluss der Dorferneuerung in Fladungen; 16 Uhr: Segnung der neu renovierten Kreuzigungsgruppe und des Bildstocks an der Gangolfskapelle. Samstag 15. September, 17.30 Uhr: Festzug durch die Innenstadt Fladungens, anschließend Unterhaltungsmusik mit dem Musikverein Haselbach, Mittelaltermarkt im Innenhof des Rathauses und Schaukampf einer Mittelaltergruppe auf dem Marktplatz; 20.30 Uhr: Open Air mit der Partyband "Blast" auf dem Marktplatz. Sonntag, 16. September, ab 11 Uhr: großes Marktfest in der historischen Innenstadt mit Mittelaltermarkt, Rhöner Spezialitäten und Livemusik. Mehr Infos auf www.fladungen-rhoen.de.Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren