Forchheim

Fensterbrettla

VON Stephan Eichinger In einem fränkischen Weinlokal ist die Stimmung gut, aber nicht aufgeregt. Man hört Gläser klingen. Zum Wohle! Freundlich nickende Gesichter. Da wird auf einm...
Artikel drucken Artikel einbetten
VON Stephan Eichinger

In einem fränkischen Weinlokal ist die Stimmung gut, aber nicht aufgeregt. Man hört Gläser klingen. Zum Wohle! Freundlich nickende Gesichter. Da wird auf einmal eine hohe Stimme am mittleren Tisch bemerkt. Vier Personen sitzen dort: drei Frauen, ein Mann. Eine der Frauen hat gerade gesagt: "Die Schulze-Hoyer hat doch einen Vogel!" Hauptsächlich die schrille Tonlage veranlasst einige Herren im Lokal sich umzudrehen. Die ältere Dame am Mitteltisch legt noch nach: "Stammt die nicht auch aus der ehemaligen DDR?". Das ist gut hörbar. Die Aufmerksamkeit des ganzen Lokals ist dem Mitteltisch sicher. Die dritte Dame am Tisch wird blass, sie hüstelt verlegen. "Ich bitte Sie", fragt sie vorsichtig die ältere Dame: "Schulze-Hoyer stammt aus Erfurt. Hätte es "aus Thüringen" nicht auch getan?" Darauf der einzige Herr am Mitteltisch mit deutlich oberbayerischem Akzent zur schüchternen Dame: "Mai Gott, sans froh, dass sie net "aus der Zone" gsocht hot! Ho-ho! Hoho-ho!"


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren