Emskirchen

Fenster eingeworfen

Zwei nahezu identische Sachbeschädigungen wurden am Dienstag bei der Neustadter Polizei angezeigt. Ein Zusammenhang ist jedoch nicht erkennbar, die Tatorte und Tatzeiten liegen weit auseinander. So so...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwei nahezu identische Sachbeschädigungen wurden am Dienstag bei der Neustadter Polizei angezeigt. Ein Zusammenhang ist jedoch nicht erkennbar, die Tatorte und Tatzeiten liegen weit auseinander. So soll vermutlich in der Nacht zum 9. August der Kindergarten im Emskirchner Ortsteil Brunn zum Ziel von Steinwürfen geworden sein. Dabei gingen mehrere Glasscheiben im Wert von rund 200 Euro zu Bruch. Zwischen 10. und 13. August liegt dagegen die Tatzeit für einen ähnlichen Vorfall in Markt Erlbach. Hier wurden Fensterscheiben eines unbewohnten Einfamilienhauses in der Neuen Straße eingeworfen. Der Schaden in diesem Fall wird auf rund 100 Euro geschätzt. In beiden Fällen nimmt die Polizei Hinweise unter Tel. 09161/ 88530 entgegen. pol

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren