Hammelburg
Vortrag

Fell spricht im Europa-Haus

Hans-Josef Fell wird am Samstag, 23. Februar, im Europa-Haus am Viehmarkt zum Thema "Erneuerbare Energien als Beitrag zum Frieden, am Beispiel der Ukraine" sprechen. Veranstalter ist die Europa-Union ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Hans-Josef Fell wird am Samstag, 23. Februar, im Europa-Haus am Viehmarkt zum Thema "Erneuerbare Energien als Beitrag zum Frieden, am Beispiel der Ukraine" sprechen. Veranstalter ist die Europa-Union Hammelburg.

Hans-Josef Fell ist nach dem Ausscheiden als Abgeordneter aus dem Deutschen Bundestag seiner Berufung treu geblieben: Er setzt sich für erneuerbare Energie, Klimawandel und Schonung der Ressourcen ein.

Die geopolitischen Konflikte um die Ukraine gefährden auch den europäischen Frieden. Im Zentrum der Auseinandersetzungen der Weltmächte spielen Energielieferungen eine große Rolle. Die Ablehnung der USA und Polens gegen den Bau der Erdgaspipeline Northstream II sorgt für Spannungen. Immer wieder taucht der Streit zwischen Russland und der Ukraine über Gasdurchleitungsgebühren auch in der Tagespolitik auf.

Die Abhängigkeit der EU und der Ukraine von russischen Energielieferungen wird vielfach als Element der politischen Abhängigkeit gesehen. Der Umstieg auf Erneuerbare Energien kann deshalb nicht nur den klimapolitischen Durchbruch bringen, sondern auch den Missbrauch von Energieabhängigkeit als politische Waffe beenden. Der Vortrag mit Aussprache beginnt um 10 Uhr. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren