Bamberg
Ausstellung

Federleichte Kunst auf und mit Papier

Kunstvoll startet die Galerie Hop, Siechenstraße 35, am 18. Januar durch. Da eröffnet die erste Ausstellung für das neue Jahr. Unter dem Titel "Slam Paper Bang" werden Arbeiten von Roswitha Berger-Gen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Kunstvoll startet die Galerie Hop, Siechenstraße 35, am 18. Januar durch. Da eröffnet die erste Ausstellung für das neue Jahr. Unter dem Titel "Slam Paper Bang" werden Arbeiten von Roswitha Berger-Gentsch und Kathrin Feser gezeigt.

"Unverkrampft, spritzig, explosiv, im Gleitflug hauchdünn übers Papier schweben Abfallkartons, stellen Verknüpfungen her, gehen federleichte Verbindungen ein und heben Amphoren auf den Sockel", heißt es in der Mitteilung. Ausstellungszeitraum ist vom 18. Januar bis 17. März. Die Vernissage findet am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr statt.

Künstlerführungen sind für den Sonntag, 3. Februar, und Sonntag, 3. März, jeweils um 15 Uhr vorgsehen. Die Finissage findet am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr statt. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren