In der Bayernliga Nord der C-Junioren haben die Fußballtalente des FC Eintracht Bamberg 2010 (4.) am heutigen Samstag (12 Uhr) im Sportpark Eintracht an der Armeestraße den Tabellenführer SV Viktoria Aschaffenburg zu Gast. Der Aufsteiger DJK Don Bosco Bamberg (9.) ist am Sonntag (10.30 Uhr) beim FC Schweinfurt 05 (2.) gefordert.
FC Eintracht Bamberg 2010 -
SV Viktoria Aschaffenburg
Die jungen FCE-Talente setzten sich jüngst sicher mit 2:0 beim lokalen Nachbarn DJK Don Bosco Bamberg durch. Der aktuelle Gast aus Aschaffenburg hat es in sich. Die Viktoria geht ebenfalls mit einem Sieg im Rücken in die Partie und ist Spitzenreiter. Für die Jungs der Trainer Stefan Grasser und Edgar Tischner heißt es wieder, alles zu geben, zumal sie mit einem Heimsieg an den Aschaffenburgern in der Tabelle vorbeiziehen können.

FC Schweinfurt 05 -
DJK Don Bosco Bamberg
Am Sonntag um 10.30 Uhr sind die C-Junioren der DJK Don Bosco Bamberg beim FC Schweinfurt 05 zu Gast. Die Wildensorger gehen als Außenseiter in das Spiel. Der FC Schweinfurt 05 steht punktgleich mit dem Tabellenführer der Bayernliga Nord auf Rang 2 in der Tabelle. Die "Schnüdel"-Junioren blieben zu Hause bisher ohne Punktverlust. Dennoch werden die Bayernliganeulinge aus Wildensorg versuchen, in Schweinfurt punktemäßig etwas mitzunehmen, um sich vom Abstiegsplatz 9 zu befreien. red