Sand am Main
Jugendfussball

FC Sand bleibt Erster

Die A-Jugend-Fußballer des FC Sand gehen als Tabellenführer der U19-Bezirksoberliga Unterfranken in die Winterpause. Sie bezwangen den TSV Bergrheinfeld mit...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die A-Jugend-Fußballer des FC Sand gehen als Tabellenführer der U19-Bezirksoberliga Unterfranken in die Winterpause. Sie bezwangen den TSV Bergrheinfeld mit 2:0.
Von Anfang an boten beide Mannschaften eine sehr temporeiche und spielerisch anspruchsvolle Partie, in der sie einander nichts schenkten. Beide agierten sehr kompakt im Spielaufbau und erarbeiteten sich gute Chancen zum Torabschluss. Bereits in der 13. Spielminute erzielte Kevin Moser aus kurzer Distanz nach einem Freistoß von Yannick Bischoff das 1:0. Nun übernahmen die Hausherren die Oberhand, scheiterten aber oftmals am TSV-Torwart. Nach dem Wechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und scheiterten auch mehrmals an FC-Torhüter Julius Lang. Ab der Mitte der Spielhälfte bestimmten die Sander wieder das Spielgeschehen und drängten auf einen weiteren Treffer, der in der 74. Minute nach einer Ecke von Yannick Bischoff letztlich durch André Lörzer per Kopf auch fiel. Der eingewechselte Tim Heurung schoss danach knapp am linken Torpfosten vorbei. Mit dem neunten Sieg im elften Saisonspiel festigte der Aufsteiger seine Spitzenposition. rr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren