Unterzaubach
unterzaubach.inFranken.de 

Fanclub feiert Jubiläum

Der FC-Bayern-Fanclub Zaubach feierte 20-jähriges Bestehen. Langjährige Mitglieder wurden geehrt und Roland Witzgall, Franz Thierauf sowie Leonhard Will zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den Start machte b...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die drei neuen Ehrenmitglieder (von links) Leonhard Will, Roland Witzgall und Franz Thierauf  Foto: Klaus-Peter Wulf
Die drei neuen Ehrenmitglieder (von links) Leonhard Will, Roland Witzgall und Franz Thierauf Foto: Klaus-Peter Wulf

Der FC-Bayern-Fanclub Zaubach feierte 20-jähriges Bestehen. Langjährige Mitglieder wurden geehrt und Roland Witzgall, Franz Thierauf sowie Leonhard Will zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Den Start machte bereits am Nachmittag der Radsportverein Concordia Zaubach, der sein beliebtes Fahrradturnier wieder aufleben ließ. Knapp 40 Fahrer von fünf bis 60 Jahren schwangen sich aufs Rad und durchfuhren den nicht ganz einfachen Parcours. Auch für Kaffee und Kuchen sorgte das Team des Radsportvereins mit Vorsitzender Sonja Witzgall an der Spitze.

Am Abend übernahm dann der Bayern-Fanclub das Festzepter: Ralf Marlok sorgte mit seinem Akkordeon für jede Menge gute Laune. Als Höhepunkt standen die Ehrungen verdienter Mitglieder an.

Fanclub-Vorsitzender Roland Witzgall bedankte sich bei allen Aktiven und Helfern für ihre Treue und ihren Einsatz. Der Fanclub wurde am 20. Juli 1999 als 1951. FC-Bayern-Fanclub weltweit im Gasthaus Frankenwald gegründet, das noch heute das Vereinslokal ist. Vorsitzender ist seitdem Roland Witzgall, dem die 168 Mitglieder erst kürzlich bei der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung ihr Vertrauen aussprachen.

Nach einer spritzigen Zusammenfassung der Vereinschronik nahm Witzgall die Ehrungen vor. Auch Landrat Klaus Peter Söllner (FW) - selbst ein überzeugter Bayern-Fan - und treues Mitglied des Fanclubs, dankte dem Verein für sein Engagement und durfte anschließend drei Bayern-Fans zu Ehrenmitgliedern ernennen: Vorsitzenden Roland Witzgall, Kassenwart Leonhard Will und den stellvertretenden Vorsitzenden Franz Thierauf. Alle drei Geehrten sind Gründungsmitglieder, von Beginn an Teil des Vorstands und haben sich durch außerordentliche Leistungen für den Verein eingesetzt.

Bereits am Samstag, 10. August, findet am Landjugendheim das Sommernachtsfest der Landjugend mit leckeren Brotzeiten statt. Klaus-Peter Wulf

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren