Altenkunstadt

Familiengottesdienst zum Thema "Frieden"

Veranstaltungen für Jung und Alt stehen in den nächsten Tagen in der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Programm. Los geht's am Sonntag, 17. November, mit einem Familiengottesdienst zum Thema "Frie...
Artikel drucken Artikel einbetten

Veranstaltungen für Jung und Alt stehen in den nächsten Tagen in der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Programm. Los geht's am Sonntag, 17. November, mit einem Familiengottesdienst zum Thema "Frieden". Die Feier wird von Prädikant Gunter Jachmann und der sprechenden Kirchenpuppe "Ronja" gestaltet. Beginn ist um 10 Uhr in der Kreuzbergkirche. Am frühen Abend lädt die Kirchengemeinde alle Kinder zum traditionellen "Lichterzug für den Frieden" ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Andacht in der Strössendorfer Sankt-Katharina-Kirche. Danach ziehen die Mädchen und Jungen mit Laternen durch das Dorf. Zum Abschluss gibt es für alle Friedensbrezeln. Unter dem Motto "Denn Langeweile muss nicht sein!" steht der große Kinder-Vormittag am Mittwoch, 20. November (Buß- und Bettag), von 8 bis 13 Uhr. Damit Sprösslinge berufstätiger Eltern auch an diesem Tag gut aufgehoben sind und obendrein noch jede Menge Spaß haben, bietet die evangelische Kirchengemeinde am Buß- und Bettag eine halbtägige Betreuung für Schüler an. Mitmachen können alle interessierten Mädchen und Jungen. Die Konfession spielt keine Rolle. Das Kids-Club-Team hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Für einen Imbiss zwischendurch, das Mittagessen und eine Tisch-Deko sind die Teilnehmer am Kochlöffel-Workshop zuständig. Anmeldungen nimmt das Pfarramt Altenkunstadt unter Telefon 09572/9280 an. Der Kindertag beginnt um 8 Uhr im Kreuzberg-Gemeindezentrum Altenkunstadt. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.