Kronach

Fairer Handel im Fokus

Eine kostenlose Veranstaltungsreihe in Kronach beschäftigt sich mit Gerechtigkeit und Klimaschutz. Den Auftakt bildet heute eine Produktverkostung im Karibu-Weltladen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Vortrag am Montag beschäftigt sich mit der Situation der Kleinbauern in Südamerika. Foto: Frank Herrmann
Der Vortrag am Montag beschäftigt sich mit der Situation der Kleinbauern in Südamerika. Foto: Frank Herrmann

In den nächsten Wochen möchten der Trägerverein zur Förderung des Fairen Handels e.V. und die Aktiven für die Faire Stadt Kronach möglichst viele Mitbürger für die Themen "Faires Handeln, Geschlechtergerechtigkeit und Klimaschutz" interessieren. Es wird eine Veranstaltungsreihe mit vier kostenlosen Aktionen stattfinden.

Ab 10 Uhr

Den Veranstaltungsauftakt bildet eine Produktverkostung am Samstag, 14. September, von 10 Uhr bis 13 Uhr im Kronacher Karibu-Weltladen, Rosenau 20. Interessierte können verschiedene Produkte wie Kaffee, Tee oder Schokolade kosten und sich über die Ziele und die Bedeutung des fairen Handels informieren.

Film und Vortrag

Weiter geht es mit dem Vortrag "Klimawandel trifft Kleinbauern - Konsequenzen für den fairen Handel?" am Montag, 16. September, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in der Nikolaus-Zitterstraße 2a. Journalist und Buchautor Frank Herrmann wird aus seiner jahrelangen Zeit in Südamerika die Situation der Kleinbauern schildern.

Am Montag, 23. September, zeigt die Filmburg Kronach, Schwedenstraße 37, um 19 Uhr den Kinofilm "Die Berufung - ihr Kampf für die Gerechtigkeit". Der Film zeigt die Lebensgeschichte der Frauenrechtlerin Ruth Bader Ginsburg. Sie ist eine US-amerikanische Juristin und seit 1993 Beisitzende Richterin am Supreme Court. Thematisiert wird ihr Leben und Einsatz für mehr Geschlechtergerechtigkeit zu einer Zeit, als es in den USA nicht weniger als 178 Gesetze gab, die zwischen den beiden Geschlechtern unterschieden und damit in der Regel die Frauen benachteiligten.

Die Abschlussveranstaltung bildet die Ideenwerkstatt "Fünf Jahre Faire Stadt Kronach - Wie fair sind wir ?" am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Pavillon der Sparkasse Kulmbach-Kronach, Kulmbacher Straße 11. Moderiert wird die Veranstaltung von Lars Hofmann und in Bildern festgehalten von Ulrike Mahr. Zeitgleich wird in der Schalterhalle der Sparkasse die Ausstellung "Entwicklungsland D" zu sehen sein. Sie führt den Betrachter auf plakative Weise die Auswirkungen unseres Lebensstils vor Augen.

Die Veranstaltungen werden gefördert von "Demokratie leben" und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren