LKR Forchheim
www.inFranken.de 

Fahrt mit 550 Landfrauen

Die Kreisbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), Rosi Kraus, mit dem gesamten Kreisvorstand hatte zur Landfrauenlehrfahrt nach Weiden geladen. Die Fahrt wurde so gut angenommen, dass elf Busse ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Kreisbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), Rosi Kraus, mit dem gesamten Kreisvorstand hatte zur Landfrauenlehrfahrt nach Weiden geladen. Die Fahrt wurde so gut angenommen, dass elf Busse in der Zeit vom 29. April bis 14. Mai mit 550 Teilnehmerinnen fahren konnten.

Zuerst ging es in die Hofkäserei Lang in Kirchendemenreuth. 2005 wurde die Käserei eröffnet. Es werden Produkte aus eigener Herstellung und von benachbarten Berufskollegen vermarktet.

Danach ging es weiter nach Weiden mit Zeit zur freien Verfügung. Die Frauen konnten die historische Altstadt frei erkunden.

Das nächste Ziel war der Straußenhof Kotzenbach der Familie Franz in Püchersreuth. Es gab eine Betriebsführung zu dem Straußengehege, wo einiges über die Straußenhaltung erklärt wurde.

Das Showkochen vom Straußenei danach war faszinierend, denn von zwei Straußeneiern bekamen 50 Frauen genügend als Gaumenschmaus ab.

Die Landfrauenlehrfahrt vom Bauernverband findet jedes Jahr abwechselnd mit dem Bus oder mit der Bahn statt und sie wird immer mit einer beachtlichen Teilnehmerzahl von fast 600 angenommen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren