Forchheim

Fahrstreifenwechsel führt zu Unfall auf A 73

Als am Mittwochmorgen die Seitenstreifenfreigabe auf der A 73 bei Forchheim aktiviert worden ist, ist der 57-jährige Fahrer eines Sattelzugs in Fahrtrichtung Bamberg nach rechts auf den nun freigegebe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Als am Mittwochmorgen die Seitenstreifenfreigabe auf der A 73 bei Forchheim aktiviert worden ist, ist der 57-jährige Fahrer eines Sattelzugs in Fahrtrichtung Bamberg nach rechts auf den nun freigegebenen Fahrstreifen gezogen. Er übersah dabei den neben ihm im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Forchheim-Süd fahrenden VW einer 26-Jährigen. Es kam zu einer seitlichen Kollision der Fahrzeuge, bei der ein Gesamtsachschaden von 10 000 Euro entstand.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren