Laden...
Sand am Main

Fahrräder erhielten Segen

Pfarrer Michael Erhart segnete im Pfarrgarten in Sand bei einem Gottesdienst Fahrräder, Kinderräder, Rollatoren sowie Krankenfahrstühle. Während des Gottesd...
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Michael Erhart segnete die Fahrräder in Sand.  Foto: Alfons Beuerlein
Pfarrer Michael Erhart segnete die Fahrräder in Sand. Foto: Alfons Beuerlein
Pfarrer Michael Erhart segnete im Pfarrgarten in Sand bei einem Gottesdienst Fahrräder, Kinderräder, Rollatoren sowie Krankenfahrstühle.
Während des Gottesdienstes verwendete der Priester einen Fahrrad-Dynamo als Beispiel dafür, dass man diesen einschalten muss, will man Licht haben. "Man muss es auch wollen, dass Gott, das Licht der Welt, in unser Leben eintritt", sagte Pfarrer Michael Erhart. Darüber hinaus forderte er zu gegenseitiger Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf, wobei er darauf verwies, dass gerade Kinder, ältere Leute und Radfahrer zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern gehören. Ihnen müsse man besondere Vorsicht entgegenbringen. Nach dem Gottesdienst und der Segnung der Fahrräder fand im Pfarrgarten ein gemütliches Beisammensein statt. ab

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren