Bad Kissingen
Schulstart

Fahrradhelme für Schüler

Am Dienstag begann das neue Schuljahr. Was für viele Schüler in höheren Klassen Alltag ist, war für die rund 100 000 Erstklässler in Bayern ein aufregender und besonderer Tag. So auch für die Abc-Schü...
Artikel drucken Artikel einbetten
Stefanie Noe, Pressesprecherin des Helios St.-Elisabeth-Krankenhauses (2. von rechts) mit den Schulanfängern  Foto: Stefanie Voll
Stefanie Noe, Pressesprecherin des Helios St.-Elisabeth-Krankenhauses (2. von rechts) mit den Schulanfängern Foto: Stefanie Voll

Am Dienstag begann das neue Schuljahr. Was für viele Schüler in höheren Klassen Alltag ist, war für die rund 100 000 Erstklässler in Bayern ein aufregender und besonderer Tag. So auch für die Abc-Schützen der Sinnberg-Grundschule in Bad Kissingen, die zum ersten Schultag neben den traditionellen Schultüten auch Fahrradhelme auf ihren Pulten gefunden haben. Das Helios St.-Elisabeth-Krankenhaus hat im Rahmen der städtischen Aktion "Fahrradhelme für Bad Kissingen 2019" der Klasse 1c zum Schulstart einen Satz Helme gesponsert. "Als Krankenhaus verpflichten wir uns in erster Linie, Menschen zu helfen und gesund zu machen. Mit den Fahrradhelmen möchten wir aber, dass den Kindern erst gar nichts passiert", so Dr. Peter Hermeling, Klinikgeschäftsführer. "Deswegen war es für uns keine Frage, uns wieder an dieser schönen Aktion zu beteiligen." Damit Kinder sicher unterwegs sind, sollten sie zudem auffällige Farben tragen. Eltern sollten mit ihrem Kind den Fahrradweg üben, hieß es. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren