Forchheim

Fahrradfahrer in der falschen Richtung

Als eine 45-jährige Opel-Fahrerin am Mittwoch gegen 13 Uhr aus der Andreas-Steinmetz-Straße nach rechts in die Bamberger Straße einbiegen wollte, hat sie einen von rechts entgegen der vorgeschriebenen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Als eine 45-jährige Opel-Fahrerin am Mittwoch gegen 13 Uhr aus der Andreas-Steinmetz-Straße nach rechts in die Bamberger Straße einbiegen wollte, hat sie einen von rechts entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahrenden 14-jährigen Fahrradfahrer übersehen. Dieser kam durch den Zusammenstoß zum Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren