Kronach

Fahrradfahrer fährt nach Unfall weiter

Am Samstag gegen 16.15 Uhr überquerte angeblich ein Radfahrer auf der Bundesstraße 173 auf Höhe des Hammersteiges die Fußgängerampel bei Rot. Deshalb habe er einen vorfahrtsberechtigten VW-Fahrer ausg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag gegen 16.15 Uhr überquerte angeblich ein Radfahrer auf der Bundesstraße 173 auf Höhe des Hammersteiges die Fußgängerampel bei Rot. Deshalb habe er einen vorfahrtsberechtigten VW-Fahrer ausgebremst, der gerade am Rechtsabbiegen auf die B 173 Richtung Küps war. Der hinter dem VW fahrende Fahrer eines Renault bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf den VW auf. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Da der Radfahrer einfach in Richtung Siechenangerstraße davon gefahren ist, bittet die Polizei nun um Mithilfe. Etwaige Zeugen des Vorfalls möchten sich bitte unter Tel. 09261/5030 melden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren