Bamberg

Fahrradbörse für Kinderprojekte

"Terre des hommes" veranstaltet seine traditionelle Fahrradbörse und unterstützt damit Straßenkinderprojekte in Peru/Bolivien. Am Samstag, 6. April, werden auf dem Maxplatz ab 10 Uhr gebrauchte Fahrrä...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Terre des hommes" veranstaltet seine traditionelle Fahrradbörse und unterstützt damit Straßenkinderprojekte in Peru/Bolivien. Am Samstag, 6. April, werden auf dem Maxplatz ab 10 Uhr gebrauchte Fahrräder entgegengenommen, die dann zwischen 11 und 14 Uhr verkauft werden. Die Räder werden auf ihre Fahrtüchtigkeit geprüft und Kaufinteressenten fachkundig beraten. Zur Unterstützung mit dabei sind die BLF (Bicycle Liberation Front) und ein ADFC-Infostand. Neben gebrauchten, aber noch fahrtüchtigen Damen-, Herren- und Kinderrädern kann auch Zubehör angeboten werden. Die Annahmegebühr für Fahrräder beträgt fünf Euro, zusätzlich spenden Verkäufer und Käufer zehn Prozent des jeweiligen Preises an die Hilfsprojekte. Von 14 bis 14.30 Uhr können die Verkaufserlöse sowie nicht verkaufte Fahrräder abgeholt werden. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren