Nüdlingen

Fahrer meldet Unfall zu spät

Ein 33-jähriger Mann hat am Samstagmorgen auf der Dienststelle verspätet einen Verkehrsunfall gemeldet. Am Abend zuvor war er auf der Staatsstraße 2445 bei Nüdlingen unterwegs und musste einem Reh aus...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 33-jähriger Mann hat am Samstagmorgen auf der Dienststelle verspätet

einen Verkehrsunfall gemeldet. Am Abend zuvor war er auf der Staatsstraße 2445 bei Nüdlingen unterwegs und musste einem Reh ausweichen. Dabei touchierte er mit seinem Wagen eine Leitplanke. Am Pkw entstand ein Schaden von 8000 Euro, an der Leitplanke ein Schaden von etwa 500 Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren