Ebern
Panzergrenadiere

Fahnenband für Museum

Eine positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Kameraden- und Freundeskreises der ehemaligen Eberner Panzergrenadiere 101/103 bei der Jahresversammlung in Ebern. Vorsitzender Reiner Dehler gab den Ja...
Artikel drucken Artikel einbetten
Dieter Glas (rechts) übergab das Fahnenband für das Traditionsmuseum an Reiner Dehler.  Foto: pv
Dieter Glas (rechts) übergab das Fahnenband für das Traditionsmuseum an Reiner Dehler. Foto: pv

Eine positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Kameraden- und Freundeskreises der ehemaligen Eberner Panzergrenadiere 101/103 bei der Jahresversammlung in Ebern.

Vorsitzender Reiner Dehler gab den Jahresrückblick. 223 Mitglieder zählt der Kameraden- und Freundeskreis derzeit. "Die Pflege der Kameradschaft steht im Vordergrund der Aktivitäten des Freundeskreises", sagte Dehler.

Zur Erinnerung

Dieter Glas überreichte an Dehler ein Erinnerungs-Fahnenband für das Traditionsmuseum, das er auf einem Trödelmarkt erworben hatte. Dehler stellte im Anschluss die Vorhaben für das Jahr 2020 vor. pv

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren