Ermreuth

Exkursion und Gedenkfeier in Ermreuth

Unter Vorsitz von Winfried Gerum-Nees und Gerhard Maier lädt der Freundes- und Förderkreis Synagoge Ermreuth in Zusammenarbeit mit der Museumsleiterin Rajaa Nadler alle Vereinsmitglieder und Interessi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Unter Vorsitz von Winfried Gerum-Nees und Gerhard Maier lädt der Freundes- und Förderkreis Synagoge Ermreuth in Zusammenarbeit mit der Museumsleiterin Rajaa Nadler alle Vereinsmitglieder und Interessierte zur Exkursion nach Nürnberg und zur Gedenkfeier in Ermreuth ein. Am Sonntag, 23. September, führt eine Exkursion nach Nürnberg ins Dokumentationszentrum "Reichsparteigelände" mit Führung. Es sind Fahrgemeinschaften ab Neunkirchen am Brand möglich. Treffpunkt ist in Nürnberg am Eingang zum Doku-Zentrum um 14 Uhr. Zum 80. Jahrestag "Reichspogromnacht" findet wie schon in den letzten Jahren eine Gedenkfeier mit Musik und Texten am Freitag, 9. November, um 19 Uhr in der Synagoge Ermreuth statt. Anmeldung und weitere Informationen bei Gerhard Maier unter Telefon 09134/708490 oder per E-Mail an germai@freenet.de. red



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.