Kleinweisach
Theater

Evangelische Landjugend unterhält mit drei Einaktern

Jeweils vor vollem Haus hat die Theatertruppe der Evangelischen Landjugend (ELJ) Kleinweisach an den vergangenen Wochenenden mit drei kurzen Komödien unterhalten. Nur Stehplätze blieben übrig für die ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lukas Großkopf (r.) zeigte großen Einsatz. Foto: Mark Oliva
Lukas Großkopf (r.) zeigte großen Einsatz. Foto: Mark Oliva

Jeweils vor vollem Haus hat die Theatertruppe der Evangelischen Landjugend (ELJ) Kleinweisach an den vergangenen Wochenenden mit drei kurzen Komödien unterhalten. Nur Stehplätze blieben übrig für die Theaterabende in Kleinweisach, Frimmersdorf und Altershausen. Dazu kam eine Nachmittagsvorstellung für den Seniorenkreis in Kleinwei-sach.

Aufgeführt wurden drei Einakter: Im ersten Stück sah man, wie kompliziert es sein kann, ein einfaches Dorffest zu organisieren. Im zweiten Bühnenspiel versuchte ein Bürgermeister, den Pfarrer der Dorfkirche auszutricksen, um in den Besitz eines wertvollen Grundstücks zu kommen. In der abschließenden Kurzkomödie wollte eine Mutter Familienmitglieder, die gerne miteinander streiten, zusammenbringen, um den 75. Geburtstag der Oma zu feiern. Die ELJ-Gruppe besteht aus Mitgliedern der Kirchengemeinden Kleinweisach, Pretzdorf und Altershausen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren