Laden...
Vierzehnheiligen
Seminar

Ethik Jesu im Alltag

Mit gewaltfreier Kommunikation die Ethik Jesu im Alltag leben. Die goldene Regel, nicht urteilen, vergeben, den Nächsten lieben, dankbar sein - wir kennen die Ethik Jesu. Aber wie können wir sie im Al...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit gewaltfreier Kommunikation die Ethik Jesu im Alltag leben. Die goldene Regel, nicht urteilen, vergeben, den Nächsten lieben, dankbar sein - wir kennen die Ethik Jesu. Aber wie können wir sie im Alltag leben? Nächstenliebe und Selbstliebe in gesunder Balance ist wertvoll in allen Gesprächssituationen, besonders in schwierigen. In die gewaltfreie Kommunikation wird durch konkrete Übungen und auch anhand von Beispielen eingeführt. Als Ergänzung gibt es auch eine Naikan- und Work-Einführungseinheit: Naikan ist ein besinnlicher Rückblick, mit "The Work" kann man Urteile, Deutungen, Vorurteile kritisch hinterfragen. Das Seminar findet von Mittwoch, 18., bis Freitag, 20. März, statt. Beginn ist am Mittwoch um 14.30 Uhr. Ende ist am Freitag um 13 Uhr (Mittagessen). Veranstaltungsort ist das Diözesanhaus in Vierzehnheiligen. Die Leitung hat Pfarrer Michael Pflaum inne. Kosteninformation und Anmeldung gibt es bis Montag, 9. März, unter Telefon 09571/926-0, per E-Mail info@14hl.de oder im Internet unter www.14hl.de. red