Laden...
Neukenroth

Es wird wieder "kinderbunt"

Zum zweiten Mal lädt der Musikverein Neukenroth zum Kinderbunt-Konzert in die Zecherhalle ein. Rund 100 Mitwirkende musizieren dort am kommenden Sonntag.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Neukenrother Zecherhalle hat beim Kinderbunt-Konzert unter anderem das Schulorchester der Glück-Auf-Grundschule Stockheim seinen großen Auftritt. Foto: Gerd Fleischmann
In der Neukenrother Zecherhalle hat beim Kinderbunt-Konzert unter anderem das Schulorchester der Glück-Auf-Grundschule Stockheim seinen großen Auftritt. Foto: Gerd Fleischmann

Nach dem Auftakterfolg im Jahre 2018 veranstaltet der Musikverein Neukenroth am kommenden Sonntag, 15. März, erneut ein Kinderbunt-Konzert in der Zecherhalle mit etwa einhundert Teilnehmern. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, so dass ausreichend Zeit für den Gang zur Kommunalwahl vorhanden ist. Einlass in die Zecherhalle ist bereits um 14 Uhr.

In das Programm werden neben den Musikanten des Musikvereins Neukenroth die Buben und Mädchen der Kindergärten Neukenroth und Haßlach sowie Schüler der Glück-Auf- Grundschule Stockheim mit eingebunden. Erneut präsentieren sich die "Pimpfoniker" - eine Nachwuchsgruppe des Musikvereins - dem Publikum. Die Gesamtleitung obliegt dem Kreisdirigenten Roman Steiger. Für den Auftritt des Schulorchesters der Glück-Auf-Grundschule Stockheim zeichnet Daniel Härich verantwortlich. Die Vorstandschaft des 172 Mitglieder starken Musikvereins unter der Leitung von Julian Kaim erhofft sich durch diese außergewöhnliche Präsentation mit einer gezielten Einbindung der Jugend eine weitere Stärkung des Klangkörpers.

Bekannte Melodien aus dem TV

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm. Die Neukenrother Musikanten werden bekannte Melodien aus Funk und Fernsehen für Jung und Alt zum Mitsummen und Mitsingen bieten. Mit "Axel F", der Titelmelodie zu dem Fernsehblockbuster "Beverly Hills Cop", sowie mit dem Medley "Highlights from Frozen" eröffnen die Neukenrother Musikanten mit ihrem Nachwuchsdirigenten Maximilian Knauer den musikalischen Reigen.

Die neuen "Pimpfoniker"

Im Programmverlauf werden sich die Buben und Mädchen der katholischen Kindergärten Neukenroth und Haßlach bei Kronach dem Publikum mit lustigen Interpretationen vorstellen. Die Kinder der Glück-Auf-Grundschule Stockheim spielen unter anderem "Aura Lee", "Bruder Jakob" sowie den "Glückauf-Marsch". Und für Abwechslung sorgt die neue "Pimpfoniker"-Gruppe des Musikvereins unter der Leitung von Roman Steiger mit den Liedern "Dreiländer-Medley" und "Wenn der Elefant in die Disco geht".

Nach dem beliebten Medley "Bugs Bunny and Friends" sorgt der Musikverein im Finale mit den bekannten Hits "Skandal im Sperrbezirk" (Spider Murphy Gang), "Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein" (Münchner Freiheit), "1000 und eine Nacht" (Klaus Lage Band), "Sternenhimmel" (Hubert Kah) sowie "Rock Me Amadeus" (Falco) nochmals für Stimmung im Saal. Im großen Finale werden sich die etwa einhundert Beteiligten mit dem Lied "Wir sind die Kinder vom Süderhof" vom Publikum verabschieden.

Spenden kommen den Kindergärten sowie der musikalischen Jugendarbeit zugute und sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Verwandte Artikel