Laden...
Oberwildflecken

Es geht um die Zukunft der Wehr

Um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr in Oberwildflecken geht es am Samstag, 29. Februar, bei der Jahreshauptversammlung ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Für beide Kommandanten werden dringend Nachfolg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr in Oberwildflecken geht es am Samstag, 29. Februar, bei der Jahreshauptversammlung ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Für beide Kommandanten werden dringend Nachfolger gesucht. Während 1. Kommandant David Kretschmann weggezogen ist, hat 2. Kommandant Gregor Pasieka die stellvertretende Führung der Werkfeuerwehr bei Paul und Co übernommen. Eine Doppelfunktion als Kommandant lässt das Feuerwehrgesetz nicht zu. Bürgermeister Gerd Kleinhenz hat mehrfach deutlich gemacht, dass er einen Fortbestand der Oberwildfleckener Feuerwehr befürwortet. Die Feuerwehr sichere nicht nur den Brandschutz, sondern sei auch ein wichtiger Bestandteil des dörflichen Lebens. bit

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren