Pottenstein
Musik

Erstmals Konzert am neuen Aussichtssteg

Open-Air-Konzerte in Pottenstein sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Aufritte der Band "Huebnotix". Diesmal fand das Konzert allerdings nicht wie gewohnt im Felsenbad statt, sondern hoch o...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die "Velvet Voices" bereicherten das Konzert.  Foto: Thomas Weichert
Die "Velvet Voices" bereicherten das Konzert. Foto: Thomas Weichert

Open-Air-Konzerte in Pottenstein sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Aufritte der Band "Huebnotix". Diesmal fand das Konzert allerdings nicht wie gewohnt im Felsenbad statt, sondern hoch oben auf dem sogenannten Erlebnisfelsen unterhalb des neuen Aussichtsstegs ("Skywalk").

Deshalb wurde es auch "The Skywalk Concert" getauft. Und noch etwas war neu: Die Musiker teilten sich die Bühne mit den "Velvet Voices". Das sind die vier Sängerinnen Melanie Büttner, Lisa Herold, Emilie Carra und Elisa Fuchs, die Eigeninterpretationen als Chor und mit einzigartigen Solomomenten perfekt ergänzen.

Im Mittelpunkt standen aber Meisterwerke von Größen wie Peter Gabriel, Paul Simon, den Beatles, Pink Floyd, Coldplay, Supertramp, Phil Collins und vielen weiteren großen Namen aus 60 Jahren Rockgeschichte. Dass dies beim Publikum ankommt, beweisen die über 300 Konzertbesucher, die begeistert mitsangen, klatschten und sogar tanzten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren