Bamberg
wnbl

Erstmals in Bestbesetzung

Die WNBL-Mannschaft der DJK Brose Bamberg fährt am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel bei den Dragons Rhöndorf. Mit der längsten Auswärtsfahrt vor Augen bli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die WNBL-Mannschaft der DJK Brose Bamberg fährt am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel bei den Dragons Rhöndorf. Mit der längsten Auswärtsfahrt vor Augen blicken die Basketballerinnen des Coaching-Duos Schabacker/ Hammerl auf ein spannendes Spiel. Aktuell rangiert die DJK Brose in der Spielgruppe Mitte auf Tabellenrang 5.
Schon Anfang Oktober trafen die beiden Teams aufeinander. In der heimischen Baskidhall begegneten sie sich lange Zeit auf Augenhöhe, doch dann spielte Rhöndorf seine körperliche Überlegenheit aus und fügte den damals nicht vollständig besetzten DJK-Mädchen ihre erste Saisonniederlage zu. Die Ausgangslage für das Rückrundenspiel ist allerdings deutlich besser: Neben Julia Förner ist auch Magdalena Landwehr nach ihrer Blinddarmoperation wieder genesen. Damit kann Schabacker erstmalig in dieser Saison auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Mit mehr Stabilität in der Verteidigung und mehr Kraft in der Offensive soll sich der nächste Sieg einstellen. la

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren