Burgkunstadt

Erste Hilfe bei Kindern kann man lernen

Die Feuerwehr veranstaltet für alle Mitglieder und Interessierte einen Erste-Hilfe-Kurs für Kindernotfälle. Wenn Kinder durch Unfälle oder Erkrankungen in N...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Feuerwehr veranstaltet für alle Mitglieder und Interessierte einen Erste-Hilfe-Kurs für Kindernotfälle. Wenn Kinder durch Unfälle oder Erkrankungen in Not geraten, sind meistens Erwachsene in der Nähe, die gerne helfen wollen. Gleichzeitig sind die Helfer jedoch oft verunsichert und befürchten, dem kleinen Patienten durch falsches Handeln mehr zu schaden als zu helfen. In dem Erste-Hilfe-Kurs speziell für Kindernotfälle lernen die Teilnehmer die häufigsten Gefahren- und Notfallsituationen kennen, in die Kinder geraten können. Sie erfahren dabei, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten, was besonders bei Kindern zu beachten ist wie auch wie viele Notfälle vermieden werden können. Anmeldungen nimmt Andreas Braun (E-Mail: braun.1984@gmx.net) an. Der Kurs findet am Samstag, 2. Dezember, von 8 bis 16 Uhr im Feuerwehrhaus statt. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.