Vierzehnheiligen

Eröffnung des neuen Stationenweges

Heimat - ein Wort mit einer vielschichtigen Bedeutung. Für jeden ist Heimat etwas anderes; manche meinen einen konkreten Ort, andere ein Gefühl. Mit der Fra...
Artikel drucken Artikel einbetten
Heimat - ein Wort mit einer vielschichtigen Bedeutung. Für jeden ist Heimat etwas anderes; manche meinen einen konkreten Ort, andere ein Gefühl. Mit der Frage, was Heimat bedeutet, hat sich das Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg in seinem P-Seminar "Menschenwürdig leben - Mensch sein" beschäftigt. In Zusammenarbeit mit den Franziskusschwestern haben die Seminarteilnehmer zu diesem Thema einen Stationenweg mit QR-Codes in Vierzehnheiligen erstellt. Hinter jedem QR-Code verbirgt sich ein neuer Gedanke, zum Beispiel ein Quiz, ein Text zum Nachdenken oder ein Interview. Wer jetzt neugierig geworden ist, kommt einfach nach Vierzehnheiligen und probiert es aus. Benötigt wird nur ein QR-Code-Scanner auf dem Smartphone. Die Eröffnung des Stationenweges findet am Donnerstag, 9. November, um 10 Uhr am Brunnen bei der Basilika in Vierzehnheiligen statt. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.