LKR Lichtenfels

Erntedank auf dem Bauernhof

Es ist Zeit für Erntedank. Doch vor dem Dank steht die Arbeit. Für Kinder ist es zunehmend schwieriger, das traditionelle "Ernte-Dank"-Fest zu verstehen. Su...
Artikel drucken Artikel einbetten
Es ist Zeit für Erntedank. Doch vor dem Dank steht die Arbeit. Für Kinder ist es zunehmend schwieriger, das traditionelle "Ernte-Dank"-Fest zu verstehen. Supermarktregale sind zu jeder Zeit prall gefüllt, da ist es schwer nachzuvollziehen, dass die Ernte ein heikles Geschäft sein kann.
Die für das Programm "Erlebnis Bauernhof" registrierten Betriebe veranstalten von 25. September bis 6. Oktober eine Aktionswoche "Erntedankfest auf dem Bauernhof". Dort erleben Schulkinder, wo unser Essen herkommt. Die 3. oder 4. Grundschulklassen sowie alle Jahrgänge der Förderschulklassen sind zu einem erlebnispädagogischen Vormittagsprogramm auf die landwirtschaftlichen Betriebe eingeladen. Der erstmalige Besuch auf dem Bauernhof ist für die Klassen kostenfrei, wenn diese bisher noch nicht am Programm "Erlebnis Bauernhof" oder bei "Landfrauen machen Schule" teilgenommen haben. Das Landwirtschaftsministerium übernimmt die Kosten. Kontakt: Kathrin Wimmer, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (0931/7904-839) oder per Mail: kathrin.wimmer@aelf-wu.bayern.de. Aus dem Landkreis Lichtenfels nehmen die Bauernhöfe Leikeim in Marktzeuln und Gagel in Bad Staffelstein teil. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren