Nüdlingen

Erheblicher Schaden bei Wildunfall

Im Waldgebiet vor Nüdlingen querte am Donnerstagmorgen, gegen 5.15 Uhr, ein Reh die B 287 kurz vor dem Audi einer 27-jährigen Fahrerin, die von Bad Kissingen nach Nüdlingen fuhr. Das Tier wurde von de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Waldgebiet vor Nüdlingen querte am Donnerstagmorgen, gegen 5.15 Uhr, ein Reh die B 287 kurz vor dem Audi einer 27-jährigen Fahrerin, die von Bad Kissingen nach Nüdlingen fuhr. Das Tier wurde von dem Fahrzeug erfasst und entfernte sich dann in Richtung Nüdlingen. Am Fahrzeug entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde zur Nachsuche verständigt. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren