Haßfurt

Erheblicher Schaden bei 14 Wildunfällen

In der zu Ende gehenden Woche ereigneten sich im Dienstbereich der Polizei Haßfurt 14 Wildunfälle. Dabei wurden elf Rehe, ein Wildschwein, ein Bussard und ein unbekanntes Tier getötet. An den beteilig...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der zu Ende gehenden Woche ereigneten sich im Dienstbereich der Polizei Haßfurt 14 Wildunfälle. Dabei wurden elf Rehe, ein Wildschwein, ein Bussard und ein unbekanntes Tier getötet. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 15 000 bis 20 000 Euro. Personen kamen bei den Wildunfällen offenbar nicht zu Schaden. Die Polizeiinspektion in Haßfurt ist für ein Gebiet zuständig, das etwa zwei Drittel der Fläche des ganzen Landkreises Haßberge umfasst. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren