Mellrichstadt
Vhs

Erfolgreiches Geschäftsjahr

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr liegt hinter der vhs Rhön und Grabfeld gGmbH mit Sitz in Mellrichstadt. In der jährlichen Gesellschafterversammlung der vhs Rhön und Grabfeld gGmbH erläuterte der Gesch...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein erfolgreiches Geschäftsjahr liegt hinter der vhs Rhön und Grabfeld gGmbH mit Sitz in Mellrichstadt. In der jährlichen Gesellschafterversammlung der vhs Rhön und Grabfeld gGmbH erläuterte der Geschäftsführer Klaus Schemmerling in seinem Jahresbericht die Erfolgszahlen von 2017. So schloss der vhs-Haushalt mit einem Gesamtvolumen 2017 von 831 865,69 Euro (laut staatlichen Verwendungsnachweis) ab. Hier ist eine Steigerung zum Geschäftsjahr 2016 von 148 180,31 Euro zu verzeichnen. Mit diesem Ergebnis hat sich die vhs zu den führenden und stärksten Volkshochschulen im nördlichen Unterfranken entwickelt.
Zu diesem Erfolg trugen die Integrationskurse der vhs bei, die in Mellrichstadt und in Bad Königshofen durchgeführt wurden. Eine Ergänzung fanden die Integrationskurse durch die Erstorientierungskurse für Asylsuchende mit unklarer Bleibeperspektive (EOK).
Die vhs Rhön und Grabfeld hat mit der Durchführung von talentCAMPus-Maßnahmen in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband einen Zugang zu Bildung für Kinder und Jugendliche geschaffen, deren Familien zum Teil nicht so finanziell begütert waren. Die Teilnahme war für Kinder und Jugendliche kostenfrei. Etwas mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen kamen aus dem Altlandkreis Bad Königshofen, dem Raum Münnerstadt, aus dem VG-Gebiet Maßbach, aus Mellrichstadt, Ostheim, dem Bereich Heustreu. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren