Laden...
Sonnefeld
Personalie

Erfolgreiche Schützin

Für die Schützengesellschaft Sonnefeld ist Karin Barth so etwas wie die "deutsche Meisterin der Herzen". Denn wenn der Deutsche Sportschützenbund nicht sein Reglement geändert hätte, wäre die bereits ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Karin Barth  Foto: Klaus Oelzner
Karin Barth Foto: Klaus Oelzner

Für die Schützengesellschaft Sonnefeld ist Karin Barth so etwas wie die "deutsche Meisterin der Herzen". Denn wenn der Deutsche Sportschützenbund nicht sein Reglement geändert hätte, wäre die bereits vielfach erfolgreiche Karin Barth im vergangenen Jahr auch noch deutsche Meisterin im Wettbewerb "Luftgewehr aufgelegt" geworden. Immerhin hatte sie sich als Deutschlands beste Damenschützin qualifiziert. In der erstmals aber für Damen und Herren gemeinsam erfolgten Gesamtwertung belegte die Sonnefelderin den fünften Platz. Auf diesen besonderen Erfolg wies jetzt bei der Hauptversammlung noch einmal Bastian Angermüller hin. Dem bei den Wahlen zum neuen Schützenmeister gekürten Angermüller stehen zur Seite: Stellvertreterin Zita Berghold, Schatzmeisterin Ilona Bauer und stellvertretende Schriftführerin Andrea Bauersachs. Norbert Hager bleibt Kassenprüfer. Horst Steiner übernimmt die Aufgaben des Schießleiters. Den Vereinsausschuss ergänzen Klaus Schischko und Helmut Bauersachs (gleichzeitig Hausmeister). oe

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren