Königsberg in Bayern
Freisprechung

Erfolgreiche Auszubildende bei "Regiolux"

Dieser Tage wurden nach erfolgreicher Abschlussprüfung zwei kaufmännische Auszubildende des Königsberger Leuchtenherstellers "Regiolux" freigesprochen. Die beiden ehemaligen Auszubildenden Sabrina Wag...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sabrina Wagenhäuser und Elias Frießlich  Foto: "Regiolux"
Sabrina Wagenhäuser und Elias Frießlich Foto: "Regiolux"

Dieser Tage wurden nach erfolgreicher Abschlussprüfung zwei kaufmännische Auszubildende des Königsberger Leuchtenherstellers "Regiolux" freigesprochen. Die beiden ehemaligen Auszubildenden Sabrina Wagenhäuser (Rednershof) und Elias Frießlich (Sylbach) erzielten bei der Abschlussprüfung der IHK zur Industriekauffrau und zum Industriekaufmann einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma, wie die Firma weiter mitteilte. Die Geschäftsführerin Petra Polster gratulierte und überreichte die Zeugnisse. Für ihre überdurchschnittlichen Leistungen wurden die ausgelernten Kräfte mit Gutscheinen belohnt. Den Glückwünschen der Geschäftsführung schlossen sich Ausbildungsleiter Joachim Derra und Betriebsratsvorsitzender Bernhard Jilke an. Die Absolventen wurden von "Regiolux" übernommen und unterstützen die Finanzbuchhaltung und den Inlandsvertrieb. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren