Laden...
Lichtenfels
Gewalt

Er schlägt zu, sie randaliert, Polizei kommt

Ein Streit zwischen einem Paar ist am frühen Sonntagmorgen in Burgkunstadt eskaliert. Gegen etwa 1.30 Uhr kam es in der gemeinsamen Wohnung der beiden zu einer Auseinandersetzung. Zunächst rief der 35...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Streit zwischen einem Paar ist am frühen Sonntagmorgen in Burgkunstadt eskaliert. Gegen etwa 1.30 Uhr kam es in der gemeinsamen Wohnung der beiden zu einer Auseinandersetzung. Zunächst rief der 35-jährige Mann die Polizei. Er gab an, dass seine Lebensgefährtin in der Wohnung randaliere. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass die 33 Jahre alte Frau Verletzungen im Gesicht hatte. Sie sagte aus, dass sie von ihrem Lebensgefährten geschlagen worden sei. s

Für räumliche Trennung gesorgt

Die Polizisten stellten eine deutlich sichtbare Schwellung am Auge der Frau und mehrere kleine blutende Verletzungen fest. Der Mann und die Frau waren stark alkoholisiert. Wie die Polizei mitteilt, trennte sie das Paar in der Nacht zur Sicherheit räumlich. Die Beamten nahmen den 35-Jährigen dazu in Gewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen des Tatverdachts der Körperverletzung ermittelt. red