Altenstein

Entstanden im Zeichen des Historismus

So alt die Architektur auch wirkt, die evangelische Kirche in Altenstein wurde doch erst im Jahr 1910 eingeweiht. Sie entstand im Stil der Neoromanik. Diese griff eine jahrhundertealte Formensprache a...
Artikel drucken Artikel einbetten

So alt die Architektur auch wirkt, die evangelische Kirche in Altenstein wurde doch erst im Jahr 1910 eingeweiht. Sie entstand im Stil der Neoromanik. Diese griff eine jahrhundertealte Formensprache auf, die im Grund längst durch Gotik, Renaissance, Barock und diverse andere Epochen abgelöst war. Nun waren wieder Grundrisse in geometrischen Formen, Rundbögen, und Rundbogenfenster, Säulen mit blockartigen Kapitellen und Wände mit betont wuchtiger Steinmasse angesagt. Eine Stilform, die Altensteins Gotteshaus beispielsweise mit dem Westchor des Doms zu Speyer oder der Garnisonskirche in Dresden teilt. Man sieht: Auch die Kirchenarchitektur verirrte sich ab und an im Trend der Mode. Foto: Eckehard Kiesewetter

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren