Laden...
Forchheim

Entspannungsliege zum "Waldbaden"

Der Revierleiter Erich Daum führte Mitglieder des Rotary-Clubs Fränkische Schweiz durch das Revier Forchheim der Bayerischen Staatsforsten. An der Petersbuche, einem der schönsten Plätze im Forst, ent...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Revierleiter Erich Daum führte Mitglieder des Rotary-Clubs Fränkische Schweiz durch das Revier Forchheim der Bayerischen Staatsforsten. An der Petersbuche, einem der schönsten Plätze im Forst, entstand die Idee, eine große Liege aufzustellen: "Waldbaden" mit Blick zum Walberla. Gesagt, getan! Kurze Zeit später übergab die Präsidentin des Rotary-Clubs, Daniela Singer, die Entspannungsliege an Ort und Stelle an Erich Daum. Beide wünschen sich, dass wieder viele Menschen die heilende Wirkung des Waldes auf Körper, Geist und Seele entdecken. Bei der Übergabe, stehend: Daniela Singer und Erich Daum, sitzend: Rotarier Claudia Hahn und Konrad Schlebusch mit Frau Silke. Foto: Konrad Rosenzweig

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren