Laden...
Windheim
Tischtennis

Entscheidende Spiele für Windheim

Für die Herren des TSV Windheim steht ein möglicherweise entscheidender Doppelspieltag in der Verbandsliga Nordost an. Am Samstag um 16 Uhr sind die TSVler zu Gast bei den punktgleichen Rugendorfern. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Für die Herren des TSV Windheim steht ein möglicherweise entscheidender Doppelspieltag in der Verbandsliga Nordost an.

Am Samstag um 16 Uhr sind die TSVler zu Gast bei den punktgleichen Rugendorfern. Hier wollen Kürschner und Co. ihren Vorrundenerfolg wiederholen und sich so vom Mitkonkurrenten etwas absetzen. Beim 9:5 entschieden die Windheimer zwei Doppel für sich und in den Einzeln stachen mit je zwei Einzelerfolgen Fritz Schröppel und Patrick Grosch hervor. Die weiteren Punkte steuerten mit je einem Sieg Reiner Kürschner, Stefan Schirmer und Armin Raab bei.

Am Sonntag um 10 Uhr gastiert der bisher um einen Punkt bessere TSV Untersiemau in der TSV-Arena. Hier haben die Windheimer etwas gutzumachen, da bei der 4:9-Niederlage in der Vorrunde zum einen Reiner Kürschner fehlte und zum anderen zwei Spiele im Entscheidungssatz verloren gingen. Mit zwei Siegen können sich die TSVler etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. at

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren