Neustadt bei Coburg
Neustadt-Treffen

Entdeckungsreise in Polen

Wer Interesse hat, auf einer Entdeckungstour durch Polen Städte wie Schweidnitz, Breslau, Lodz, Warschau, Glatz und Kudowa Zdroj kennenzulernen, der sollte ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer Interesse hat, auf einer Entdeckungstour durch Polen Städte wie Schweidnitz, Breslau, Lodz, Warschau, Glatz und Kudowa Zdroj kennenzulernen, der sollte sich der achttägigen Bürgerbusreise der Neustadter Reisefreunde vom Montag, 28. Mai, bis Montag, 4. Juni, zu den polnischen Nachbarn anschließen. Anlass ist das 40. Neustadt-Treffen der Arbeitsgemeinschaft "Neustadt in Europa", der 37 Städte aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn angeschlossen sind.
Ausrichter des Treffens ist die knapp über 4000 Einwohner zählende Stadt Nowe Miasto nad Pilica (deutsch: Neumark an der Pilitza). Sie liegt rund 80 Kilometer südwestlich von Warschau. Die polnische Hauptstadt Warschau bildet den Schwerpunkt der Entdeckertour. An einem Tag stehen die Besichtigung des Königsschlosses und eine Führung auf dem Königsweg auf dem Programm, während an einem weiteren Tag Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sowie der Kulturpalast (Aussichtsplattform) kennengelernt werden.
Übernachtet wird in Mittelklassehotels: einmal in Breslau (Hinreise), fünfmal in einer Hotelanlage in Rawa Mazowiecka (80 Kilometer vor Warschau) und einmal in Kudowa Zdroj (Rückreise).
Für diese Fahrt sind noch einige Plätze frei. Nähere Auskünfte und Informationen erteilt Dieter Seyfarth unter der Telefonnummer 09568/6597. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren