Forchheim
Bürgerpreis

Energiehelden können sich bis 30. Juli bewerben

Der Bürgerenergiepreis "Oberfranken - Mein Impuls. Unsere Zukunft! " wird wieder ausgelobt. Bürger, Vereine und Schulen sowie andere nicht gewerbliche Gruppierungen sind aufgerufen, sich zu bewerben. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bürgerenergiepreis "Oberfranken - Mein Impuls. Unsere Zukunft! " wird wieder ausgelobt. Bürger, Vereine und Schulen sowie andere nicht gewerbliche Gruppierungen sind aufgerufen, sich zu bewerben.
Viele kleine und große Energiehelden bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Dafür lobt das Bayernwerk in Kooperation mit der Regierung von Oberfranken den Bürgerenergiepreis Oberfranken aus. So erfahren noch mehr Menschen von den vielen Impulsen, die Bürgerinnen und Bürger setzen.


Für pfiffige Ideen

Die mit insgesamt 10 000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und Kindergärten, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz, Ökologie und Klimaschutz befassen.
Ausgeschlossen sind Projekte von Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen. Eine ausführliche Beschreibung und den Bewerbungsbogen finden Interessierte unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis. Die Bewerbungen laufen bis zum 30. Juli.
Unter den Preisträgern in den letzten Jahren war auch das Bio-Energie-Dorf Willersdorf mit seinem Projekt "Energiekonzept mit Nahwärme, Elektromobilität und Wasserkraftnutzung". Die Ehrenamtlichen wurden für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet.
Die Auswahl der finalen drei Gewinner und die Aufteilung des Preisgeldes erfolgen durch eine Fachjury. Die eingereichten Vorschläge werden danach bewertet, ob es gelingt, einen Impuls für die Energiezukunft zu setzen und im sozialen Bereich eine Vorbildfunktion für andere einzunehmen. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Annette Seidel von der Bayernwerk AG unter Telefon 09 21/2 85 2082, buergerenergiepreis@bayernwerk.de. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren