Bad Kissingen

Elterngeld, Elternzeit und Familiengeld

Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt Bad Kissingen bietet am Donnerstag, 8. November, einen Vortrag zu den Themen "Elterngeld, Elternzeit, Familiengeld...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt Bad Kissingen bietet am Donnerstag, 8. November, einen Vortrag zu den Themen "Elterngeld, Elternzeit, Familiengeld" an. Beginn ist um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes (Zugang links vom Haupthaus). Wo beantrage ich Elterngeld und wieviel steht mir überhaupt zu? Und wie regle ich die Elternzeit, so dass ich mich um mein Kind kümmern kann? Daneben gibt es noch eine Neuerung: Das bayerische Familiengeld erhalten seit dem 1. September 2018 alle Familien in Bayern, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Es ersetzt das Betreuungs- und Landeserziehungsgeld in Bayern und beträgt mindestens 250 Euro im Monat pro Kind (ab dem dritten Kind 300 Euro), welches zwischen 13 und 36 Lebensmonate alt ist. Im Vortrag werden Anspruchsvoraussetzungen, Höhe der Leistungen, Bezugsdauer, Berechnungsgrundlagen, mögliche Teilzeitarbeit bzw. Ausbildung oder Studium, Geschwisterbonus und Förderung von Geringverdienern erläutert.Nach dem zirka einstündigen Vortrag besteht die Möglichkeit, individuell Fragen mit dem Referenten zu besprechen. Außerdem steht die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt/Landratsamt Bad Kissingen für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. sek

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren