Kupferberg
kupferberg.inFranken.de 

Elisabeth Ströhlein feierte ihren 80. Geburtstag

Ihren 80. Geburtstag feierte Elisabeth Ströhlein, von allen liebevoll Liesel gerufen, im Kreise ihrer Familie, Freundinnen, Nachbarn und Bekannten in Kupferberg. Die Jubilarin ist in Breslau geboren u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt Elisabeth und Kurt Ströhlein (vorne, Bildmitte) im Kreise ihrer Gäste. Foto: Klaus-Peter Wulf
Unser Bild zeigt Elisabeth und Kurt Ströhlein (vorne, Bildmitte) im Kreise ihrer Gäste. Foto: Klaus-Peter Wulf

Ihren 80. Geburtstag feierte Elisabeth Ströhlein, von allen liebevoll Liesel gerufen, im Kreise ihrer Familie, Freundinnen, Nachbarn und Bekannten in Kupferberg.

Die Jubilarin ist in Breslau geboren und kam durch Flucht und Vertreibung nach Kupferberg. In den ersten Jahren kam die Familie bei der Familie Pöhlein unter und wohnte in den späteren Jahren in der Heimkehrersiedlung sowie dem Imkersteig. Seit 1972 wohnt die Familie Ströhlein im Hirtenweg 1.

Mit ihrem Ehemann Kurt hat Elisabeth Ströhlein in der Kupferberger St.-Vitus-Pfarrkirche den Bund fürs Leben geschlossen. Die Ehe ist mit drei Kindern gesegnet. Sechs Enkel und drei Urenkel machen das Familienglück perfekt.

Liesel Ströhlein ist auch in ihrem hohen Alter noch im Kegelsport aktiv und spielt bei den Montagskeglern des SKC Fölschnitz.

Die Glückwünsche der Kirche sprach Kirchenpfleger Waldemar Hebda aus. Für die Bürger der Stadt Kupferberg gratulierte Bürgermeister Alfred Kolenda zum 80. Geburtstag.

Vonseiten der Keglerinnen überbrachten Monika Jahreis und Irmgard Richter die besten Wünsche zum Geburtstag. Klaus-Peter Wulf

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren