Kulmbach

Elektrogeräte gehören nicht in Hausmüll

Zum Elektronikschrott gehören alle elektrischen Geräte, die mit Strom oder Batterie betrieben werden. Diese Abfälle dürfen nicht in den Restmüll. Die kostenlose Abgabe bei der Sammelstelle des Landkre...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum Elektronikschrott gehören alle elektrischen Geräte, die mit Strom oder Batterie betrieben werden. Diese Abfälle dürfen nicht in den Restmüll. Die kostenlose Abgabe bei der Sammelstelle des Landkreises ist verpflichtend. Die Geräte müssen bei der Firma Drechsler Umweltschutz KG in Kulmbach, Von-Linde-Straße 6, abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind am Dienstag von 7 bis 11 Uhr, am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr (ab 2020 von 15 bis 19 Uhr), am Freitag von 13 bis 17 Uhr und am Samstag von 9 bis 12 Uhr. Wegen Urlaubs ist die Annahmestelle vom 23. bis 28. Dezember geschlossen, an Silvester ist geöffnet. Rückfragen sind bei der Abfallberatung am Landratsamt Kulmbach unter der Telefonnummer 09221/707-199 möglich. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren