Eltmann
Kollision

Einer flüchtet und fünf haben Ärger

Die Verkehrspolizei in Bamberg sucht Zeugen zu einem Unfall auf der Maintalautobahn bei Hallstadt. Das Geschehen passierte auf der Fahrbahn Richtung Schwein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Verkehrspolizei in Bamberg sucht Zeugen zu einem Unfall auf der Maintalautobahn bei Hallstadt. Das Geschehen passierte auf der Fahrbahn Richtung Schweinfurt am Samstagabend gegen 20 Uhr.
Im Baustellenbereich war ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen Schilderträger geprallt, der dadurch auf den rechten Fahrstreifen verschoben wurde. Gleichzeitig wurden Gewichte für das Schild ebenfalls in die Fahrbahn geschleudert. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher jedoch einfach weiter.


Wer kann Hinweise geben?

Nachfolgende Autofahrer wichen zwar dem Verkehrsschild noch aus, überfuhren allerdings die Gewichte und beschädigten ihre Fahrzeuge. Insgesamt überrollten fünf Autos die Teile, der Gesamtschaden wird von der Bamberger Verkehrspolizei auf rund 2000 Euro geschätzt. Mithilfe von Zeugen will die Polizei den Unfallflüchtigen ermitteln. Die Mitteilungen werden an die Autobahnpolizei Bamberg erbeten, Telefon 0951/9129510. Wer kann Angaben dazu machen? red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren