Im Zuge der laufenden Baumaßnahme an der Kreisstraße BA 27 zwischen Hirschaid und Seigendorf ist für die Ausführung der nächsten Phase eine Woche lang die komplette Sperrung der Auf- und Abfahrt der westlichen Anschlussstelle Hirschaid (Richtung Hirschaid) zur A 73 erforderlich. Wie das Landratsamt weiter mitteilt, dauert die Sperrung der Anschlussstelle-West von Montag, 12. November, bis voraussichtlich einschließlich Montag, 19. November.

Zusätzlich zur bereits bestehenden Sperrung der Kreisstraße zwischen den beiden Anschlussästen ist nun auch keine Abfahrt von der A 73 in Richtung Hirschaid beziehungsweise von Hirschaid kommend keine Auffahrt zur A  73 in Richtung Nürnberg möglich. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt der Mitteilung zufolge über die Anschlussstelle Forchheim-Nord bzw. Bamberg-Süd und ist in der Örtlichkeit ausgeschildert. red