Kulmbach
kontrolle 2

Eine verdächtige Fahne

Einem Alkoholsünder am Steuer kam die Kulmbacher Polizei am Samstagvormittag auf die Schliche. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei einem 53-jährigen Fahrzeugführer aus...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einem Alkoholsünder am Steuer kam die Kulmbacher Polizei am Samstagvormittag auf die Schliche. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei einem 53-jährigen Fahrzeugführer aus Kulmbach verdächtigen Alkoholgeruch fest. Der anfängliche Verdacht bestätigte sich durch einen freiwilligen Atemalkoholtest. Dieser führte zu einem Ergebnis von 0,57 mg/l. Der Fahrer durfte die Polizeibeamten im Anschluss gleich zur Blutentnahme ins Klinikum Kulmbach begleiten. Danach durfte er seinen Weg fortsetzten, jedoch zu Fuß, da ihm die Weiterfahrt natürlich untersagt wurde. pol

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren