Adelsdorf
adelsdorf.inFranken.de  Am Ehrungsabend des Sportclubs Adelsdorf wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Eine Überraschung für Lorenz Galster

Über 120 Urkunden verteilten die beiden SCA-Vorsitzenden Johannes Nagengast und Volker Höfer zusammen mit den Ehrenvorständen Lorenz Galster und Georg Geier. Neben Ehrungen für langjährige Mitgliedsch...
Artikel drucken Artikel einbetten
Johannes Nagengast, Lorenz Galster (v. l.) und Volker Höfer (r.) ernannten Siegfried Hauke, Eugen Jedlitschka, Ursula Wagner und Alfred Reusch (v. l.) zu neuen Ehrenmitgliedern.
Johannes Nagengast, Lorenz Galster (v. l.) und Volker Höfer (r.) ernannten Siegfried Hauke, Eugen Jedlitschka, Ursula Wagner und Alfred Reusch (v. l.) zu neuen Ehrenmitgliedern.
+1 Bild

Über 120 Urkunden verteilten die beiden SCA-Vorsitzenden Johannes Nagengast und Volker Höfer zusammen mit den Ehrenvorständen Lorenz Galster und Georg Geier. Neben Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im SC Adelsdorf wurden ebenfalls Ehrungen für Mitgliedschaftszeiten im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) verteilt.

"Helden im Verein", so Nagengast, seien die Geehrten, denn durch ihre langjährige Mitgliedschaft im SCA hätten sie das Vereinsleben aktiv mitgestaltet. Wie lebendig das Vereinsleben heutzutage noch ist, ließ sich an der komplett gefüllten Sportgaststätte sehen.

Bürgermeister Karsten Fischkal (FW) freute sich über einen solch gefüllten Saal und auch BLSV-Kreisvorsitzender Walter Fellermeier sagte in seiner Rede: "Es ist toll, heutzutage noch so eine Gemeinschaft im Verein zu sehen."

Knapp 50 Mitglieder ehrte der SCA für ununterbrochene Mitgliedschaft über 25, 45, 55 und 65 Jahre. Zum ersten Mal wurde eine Ehrung für 75 Jahre Vereinszugehörigkeit vergeben. Hans Hörrlein konnte allerdings am Ehrungsabend selbst nicht anwesend. Für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft im BLSV wurden viele Jubilare ein weiteres Mal geehrt.

Mehrfach wurde an diesem Abend der Wandel der Mitglieder und der Gesellschaft angesprochen. Das ehrenamtliche Engagement im Verein sei heutzutage nicht mehr selbstverständlich und immer häufiger sehen Eltern in Sportvereinen eine Möglichkeit, "die Kinder für ein paar Stunden abzugeben", stellte Höfer fest. Deshalb sei die Würdigung des Ehrenamts umso wichtiger, so Fellermeier.

Als Höhepunkt der Ehrungen ernannte der SCA fünf neue Ehrenmitglieder. Unter dem Motto "Helden des Alltags" wurden Personen ausgewählt, die oftmals nicht in der vordersten Reihe standen, sondern tagtäglich im Hintergrund für den Sportverein gearbeitet haben. Für langjähriges Engagement in der Wanderabteilung wurden die ehemaligen Abteilungsleiter Ursula Wagner und Siegfried Hauke ausgewählt. Aus der Fußballabteilung ernannte der Sportclub Rainer Bucklisch und Eugen Jedlitschka zu Ehrenmitgliedern. Ebenfalls aus dem Fußballsport wurde Alfred Reusch honoriert. Seit mittlerweile 40 Jahren ist der ehemalige Torhüter als Schiedsrichter für den SC Adelsdorf tätig.

Die Überraschung des Abends war die Verleihung einer Sonderehrung des BLSV. Fellermeier freute sich, jemanden zu ehren, mit dem er seit Jahren verbunden ist. SCA-Ehrenvorsitzender Lorenz Galster wurde bereits früher am Abend für 55 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt und erhielt nun eine Sonderehrung für sein Lebenswerk. "Für langjährige hervorragende Verdienste im Sport", so Fellermeier, erhielt Galster als ehemaliger Vorsitzender die Verdienstnadel in Gold mit Kranz. Leistungen wie die Einweihung des C- und D-Platzes, die Organisation der Gründungsfeste zum 75. und 90. Vereinsjubiläum oder Spendenaktionen erwähnte der BLSV-Funktionär in seiner Laudatio.

"Eine gelungene Überraschung" nannte Galster die Ehrung. Obwohl er den Ehrungsabend mitorganisiert hatte, konnte man diese Sonderehrung vor ihm bis zur Verleihung geheim halten. Benedikt Herzig

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren